Rezept des Tages

Suchergebnis Rezept

Der Skeptizismus ist der Anfang des Glaubens. Oscar Wilde

Als 1931 der amerikanische Erfinder der Glühbirne, Thomas Alva Edison, begraben wurde, wurden in ganz Amerika alle Lichter ausgeschaltet. Das war Präsident Hoovers Idee.

Fremdwort: allegieren = ein Zitat anführen

Quiz: Welches Gewicht meint man, wenn in der Physik von schwerem Wasser die Rede ist? Das Atomgewicht

Albert Schweitzer Wer zum Glück der Welt beitragen möchte, der sorge zunächst einmal für eine glückliche Atmosphäre in seinem eigenen Haus. Antoine de Saint-Exupéry Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt. Aristoteles Niemand kann gut befehlen, der nicht zuvor gehorchen gelernt hat. Arthur Schnitzler Auch den Gescheiten entgeht manches. Zum Beispiel was es bedeutet, ein Brett vor dem Kopf zu haben.
Arthur Schopenhauer Neid zu fühlen, ist menschlich, Schadenfreude zu genießen teuflisch. Christian Friedrich Hebbel Monologe sind Atemzüge der Seele. Christian Morgenstern Der Welt Schlüssel heißt Demut. Ohne ihn ist alles Klopfen, Horchen, Spähen umsonst. Cicero Wer will, ist des Schicksals Freund, wer nicht, sein Knecht.
Demokrit Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. E. Hablé Mit dem schlechten Gewissen ist der Beweis eines vorhandenen erbracht. Elias Canetti Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe. Francois von Rochefoucauld Wer ohne jede Narrheit lebt, ist nicht so weise, wie er glaubt.
Franz Grillparzer Und die Größe ist gefährlich und der Ruhm ein leeres Spiel. Friedrich Hebbel Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens. Friedrich Nietzsche Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen. Friedrich Rückert Mancher wähnt sich frei, und siehet nicht die Bande, die ihn schnüren.
Friedrich von Schiller Ein hohes Kleinod ist der gute Name. Georg Christoph Lichtenberg Die Neigung des Menschen, kleine Dinge für wichtig zu halten, hat sehr viel Großes hervorgebracht. George Bernard Shaw Kunst ist die reinste Form der Liebe. Hermann Hesse Glück: der Zustand des still lachenden Einsseins mit der Welt.
Horaz Wage es, weise zu sein. Immanuel Kant Alle Stärke wird nur durch Hindernisse erkannt, die sie überwältigen kann. Jean Paul Um gut zu lügen, muss man selbst eine Lüge sein. Johann Wolfgang von Goethe Wir haben genug Zeit, wenn wir sie richtig verwenden.
Joseph Joubert Ihre Entstehung verdanken die Meisterwerke dem Genie, ihre Vollendung dem Fleiß. Karl Heinrich Waggerl Heutzutage hat keiner genug, weil jeder zu viel hat. Karl Kröpfl Aufhalten kannst Du nur Entwicklungen, die Deiner Armlänge entsprechen. Konfuzius Es gibt ein Wort, das jedem als praktische Lebensregel dienen könnte: Gegenseitigkeit.
Kurt Tucholsky Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen. La Rochefoucauld Nichts hindert so sehr daran, natürlich zu sein, wie der Wunsch, es zu scheinen. Laotse Wer weiß, wann er innehalten muss, gerät nicht in Gefahr und geht nicht unter. Ludwig Börne In einem wankenden Schiff fällt um, wer stillsteht, nicht, wer sich bewegt.
Mahatma Ghandi Vertrauen ist eine Tugend. Misstrauen geht immer aus Schwäche hervor. Marc Aurel Was dir auch zustößt, es war dir von Ewigkeit her vorbestimmt. Marie von Ebner-Eschenbach Man kann weise sein aus Güte und aus Weisheit. Mark Twain Es gibt eine Reihe guter Vorkehrungen gegen die Versuchung; doch die sicherste ist die Feigheit.
Marquis de Vauvenargues Nur durch Mut kann man sein Leben in Ordnung bringen. Novalis Freiheit ist, wie Glück, dem schädlich und jenem nützlich. Oscar Wilde Leiden ist wie Geld. Es kursiert von Hand zu Hand. Wir geben weiter, was wir empfangen. Peter Rosegger Was es auch Großes und Unsterbliches zu erstreben gibt: Dem Mitmenschen Freude zu machen, ist doch das Beste, was man auf der Welt tun kann.
Ralph Waldo Emerson Die Jahre lehren viele Dinge, die man von den Tagen nicht lernen kann. Seneca Wie groß die Zahl der Bewunderer, so groß ist die der Neider. Sophokles Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen. Sprichwörter Die Freude ist der Schlüssel zum Glück.
Theodor Fontane Das Leben gleichet einer Reise, Sylvester einem Meilenstein. Victor Hugo Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Voltaire Die höchste Arroganz besteht darin, sie gar nicht zu zeigen. Wilhelm Busch Wer rudert, sieht den Grund nicht.
William Shakespeare Wer stets zu Hause bleibt, hat nur Witz fürs Haus.      

Spruchsuche:
z.B. Liebe z.B. Geld z.B. Gesundheit

Je mehr Daten eingegeben werden, um so genauer ist die Suche, ansonsten Felder freilassen, es werden maximal 30 Sprüche angezeigt, sonst bitte genauer eingrenzen.

Letzte Suchen:

Mail

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kochrezepte

Impressum Links Witze  

Anfragen bitte hier