Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Mandelsuppe

15 dag Mandeln, ½ l Wasser, 3 dag Butter, 8 dag Zwiebel, etwas Mehl, ½ l Milch, ½ Zitrone, 1 Prise weißen Pfeffer, Kümmelpulver, Salz, ½ Tl Suppenwürze, 6 ml Obers, 5 dag blaue Weintrauben

Mandeln in Wasser kochen und pürieren. Zwiebel feinwürfelig schneiden, dann in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Milch aufgießen und verkochen lassen. Mandelbrei mit Milcheinmach vermengen und gut aufschlagen, etwas Zitronensaft und Gewürze beigeben. Mit Obershaube und halbierten Weintrauben garniert servieren.

Fächerbraten

Kalbsnuss, 20 dag Champignons, Petersilie, 1 kl. Zwiebel, 6 Scheiben Schinken, Pfeffer, Salz, Butter, etwas Weißwein, etwas Suppe, Obers, evtl. Stärke

Champignons blättrig schneiden, Zwiebel in Butter glasig rösten. Champignons dazugeben, ca. 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Fein geschnittene Petersilie darüberstreuen und auskühlen lassen. Kalbsnuss salzen und pfeffern, der Länge nach 5-6-mal zu ⅔ einschneiden. Einschnitte leicht salzen. Da hinein je eine Scheibe Schinken so einlegen, dass gleichmäßige Taschen entstehen, diese mit der Champignonmasse füllen. Fleisch mit Küchengarn quer zu den Einschnitten zusammenbinden (damit die Fülle nicht herausfällt). In Butter schön braun anbraten und im Rohr ca. 1½ Stunden bei 180° braten. Bratensatz mit Weißwein und Suppe löschen und den Braten damit aufgießen. Sauce mit Obers verfeinern, evtl. mit Stärke etwas eindicken. Braten aufschneiden, erst danach den Spagat entfernen, so entstehen appetitliche Fleischfächer. Mit Reis und Gemüse servieren.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Orangensalat mit Oliven

5 Orangen, ½ Bund glatte Petersilie, 2 Knoblauchzehen, 300 g entsteinte Kalamata-Oliven, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer

Mail

Die Orangen großzügig schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Die Blätter einfach von den Petersilienstängeln zupfen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Oliven vierteln. Alles zu den Orangen geben. Das Olivenöl darüberträufeln und alles sorgfaltig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwetschkenkuchen II

10 dag Butter, 10 dag Zucker, 2 Eidotter, 1 ganzes Ei, 10 dag Mehl, 1 Zitronenabgeriebenes, ½-¾ kg Zwetschken, Zimt, Zucker

Die Butter mit dem Zucker und dem Zitronenabgeriebenen schaumig rühren. Die Dotter und das Ei dazuschlagen und zuletzt das Mehl einrühren. Die Masse auf ein gebuttertes, bemehltes Kuchenblech gießen und mit den halbierten Zwetschken belegen. Mit Zucker und etwas Zimt bestreuen (nach Belieben kann auch eine Spur Nelkenpulver genommen werden) und bei mittlerer Hitze ca. ½ Stunde backen.