Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Bröselknödelsuppe

1 El Butter, 1 Ei, Brösel nach Bedarf, Salz, Muskatnuss, 1 l Rindsuppe, Petersilie

Die Butter mit dem Eidotter abtreiben, das Eiklar zu einem festen Schnee schlagen und zu dem Butterabtrieb geben. So viel Brösel dazumengen, dass ein ziemlich fester Teig entsteht. Kleine Knödel formen und 10 Min. in kochendem Salzwasser ziehen lassen. (Es empfiehlt sich, erst ein Probeknöderl zu kochen. Ist der Teig zu fest, gibt man noch etwas Butter oder Milch dazu. Ist er zu weich, kommen noch Brösel hinein.) Die fertigen Knödel vorsichtig in heiße Fleischsuppe einlegen.

Vegetarische Pfanne

½ weiße Zwiebel, 50 dag Chinakohl, Honig, Leinöl, 30 dag gekochte Erdäpfel, Chili, Curry, Kräutersalz, Apfelsaft

Gehackte Zwiebel und in Streifen geschnittenen Chinakohl in Honig und Öl anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Erdäpfel mit den Gewürzen dazugeben, mit Apfelsaft ablöschen und bissfest braten.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Warmer Einkornsalat mit Fenchel und Rosenblüten

Olivenöl, 2 kleine Schalotten, 1 Knoblauchzehe, Chiliflocken, 30 dag Einkorn-Reis, gemischter Blattsalat (Rucola, Lollo Rosso, Eichblatt, Lollo Bionda), Saft einer Bio-Zitrone, 75 ml Creme fraiche, 1 EL Rohrzucker, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Fenchelknolle, 3 EL Apfelessig, frische Rosenblüten und Fenchelgrün für die Garnitur

Mail

Den Einkornreis rund 20 Minuten in der doppelten Flüssigkeitsmenge bei schwacher Hitze gar dünsten (bissfest). Einkorn abseihen. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittenen Schalotten und Knoblauch glasig anschwitzen. Chiliflocken hinzufügen. Etwas salzen. Den gekochten Einkornreis dazugeben und für ca. 5 Minuten anrösten, dabei immer wieder umrühren, bis die Körner hellgelb sind. Für das Salatdressing Zitronensaft mit Creme fraiche glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucker und etwas warmes Wasser sowie Essig und Öl dazugeben. Den Strunk vom Fenchel herausschneiden und in dünne Ringe/Scheiben schneiden. Salatblätter waschen, klein zupfen und mit dem Fenchel in eine Schüssel geben. Mit der Salatmarinade gut vermischen. Den warmen Einkornreis unter den Salat mengen. Auf tiefen Tellern anrichten und mit Fenchelgrün und frischen, duftenden Rosenblütenblättern bestreut servieren. Dazu passt hervorragend ein getoastetes Baguette.

Zwetschken-Apfel-Mohn-Nuss-Kuchen

4 Eier, 20 dag Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 20 dag Öl (ca. 1 Heferl), 20 dag Naturjoghurt, 20 dag Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 5 dag Mohn, 15 dag ger. Nüsse, Äpfel und Zwetschken zum Belegen

Eier, Kristallzucker, Vanillezucker schaumig rühren. Langsam Öl beimengen. Mohn, Nüsse und Naturjoghurt dazugeben. Zum Schluss Mehl, Backpulver unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und nach Belieben mit in Spalten geschnittenen Äpfeln und halbierten, entsteinten Zwetschken belegen. Bei 160° Heißluft backen.