Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Paradeissuppe mit Rotwein

½ kg Paradeiser, 1 kleines Wurzelwerk, 10 dag geräucherter Schinken, ¼ l Kalbsknochensuppe, ½ l Rotwein, 2 EL Öl, 1/8 l Obers, Salz, Zucker, Pfeffer

Den Schinken und das Wurzelwerk fein faschieren und im Öl anrösten. Die Paradeiser dazugeben und alles zusammen mit ganz wenig Wasser auf kleiner Flamme gar kochen. Die Masse durch ein grobes Sieb passieren und mit der Suppe und dem Rotwein aufgießen. Noch einmal aufwallen lassen und danach mit dem Obers binden.


Peruanische Pfefferpfanne

600 g Schweinslungenbraten, je 1 roten, grünen und gelben Paprika, 2 Zwiebeln, ¼ l Sauerrahm, 1 EL Sojasauce, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver (mild), 1 EL gehackte Petersilie, 0,2 l Rindsuppe, Tabascosauce, 1 TL milden Senf, rosa Pfeffer, Öl

Fleisch in 3 cm dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, achteln und in einzelne Scheiben zerpflücken. Paprika in ca. 2x2 cm große Quadrate schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und beidseitig scharf anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Im Bratenrückstand Zwiebeln und Paprika anrösten und wieder herausnehmen. Den Bratenrückstand mit etwas Paprikapulver stauben und mit Suppe aufgießen. Rahm einrühren, mit Senf, Sojasauce, etwas gepresstem Knoblauch, Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch, Zwiebeln und Paprika wieder dazugeben und nochmals kurz durchköcheln lassen. Unmittelbar vor dem Servieren den rosa Pfeffer und die Petersilie einmengen. Mit Basmati- oder Wildreis servieren.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eisbergsalat mit Hähnchenbruststreifen

500 g Hähnchenbrustfilet, 500 g Erdbeeren, 2 Avocados, 1 Eisbergsalat, 4 Zweige Thymian, 4 EL Mayonnaise, 4 EL Joghurt, 2 EL Fenchelsamen, 4 EL Sojasauce, 1 Chilischore, fein gehackt, 2 EL Olivenöl, 2 EL Butter, Salz, Pfeffer

Erdbeeren waschen, Stielansätze entfernen, halbieren. Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke schneiden. Thymian zupfen, klein hacken. Alle Zutaten mit Mayonnaise und Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Fenchelsamen würzen. Öl und Butter erhitzen. Fleisch 3-4 Min. braten, dabei ab und zu wenden. Mit Sojasauce ablöschen. Vom Herd nehmen und Chili beigeben. Salat mit Hähnchenbruststücken anrichten.

Kokosgugelhupf geschüttelt

250 g Mehl, 2 gestr. TL Backpulver, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 150 g zerlassene Margarine, 1/10 l Milch, 100 g Kokosette, Staubzucker zum Bestreuen

Mehl und Backpulver in eine verschließbare Schüssel sieben, mit Salz und Zucker mischen. Eier, Margarine und Milch dazugeben, Schüssel fest verschließen und kräftig schütteln. Kokosette dazugeben und mit einem Kochlöffel einrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei 180° Heißluft ca. 45 Minuten backen. Kuchen 10 Minuten auf einem feuchten Tuch stehen lassen, aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.