Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Karotten-Erdäpfel-Suppe mit Sekt

50 dag Karotten, 38 dag Erdäpfel, 1 Zwiebel, 2 EL Butter, ¾ l Gemüsesuppe, 10 dag Schlagobers, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 5 dag Walnüsse, ½ Bund Schnittlauch, 100 ml trockener Sekt

Karotten und Erdäpfel schälen und in Stücke schneiden. Geschälte Zwiebel würfeln und in heißer Butter andünsten. Karotten und Erdäpfel dazugeben. Mit Suppe aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen. Schlagobers zugießen und die Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Walnüsse grob hacken. Schnittlauch in breite Röllchen schneiden. Kurz vor dem Servieren mit kaltem Sekt aufgießen. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit Walnüssen und Schnittlauch bestreut servieren.

Spaghetti mit Eierschwammerlsauce

500 g Eierschwammerln, 2 kl. Zwiebeln, 2 EL Butter, 250 ml Schlagobers, 200 g Creme fraiche, ¼ l Wasser, 1 Bund Schnittlauch, 2 Suppenwürfel, Pfeffer, 1 TL Essig, 250 g Spaghetti, Salz

Eierschwammerln waschen, putzen und schneiden, dabei kleinere Schwammerl ganz belassen. Fein gehackte Zwiebeln in Butter anrösten, Schwammerln zugeben und ganz kurz mitbraten, danach mit Wasser ablöschen, mit Suppenwürfel und Pfeffer würzen. Schlagobers und Creme fraiche zugeben und einige Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Essig und fein gehacktem Schnittlauch verfeinern. Mit in Salzwasser gekochten Spaghetti anrichten.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Französischer Salat

30 dag Kartoffeln, 20 dag Sellerie, 20 dag Karotten, 10 dag ausgelöste (tiefgekühlte) Erbsen, 10 dag Essiggurkerl, 2 Äpfel, 1 EL Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, ½ KL Senf, 3 EL Mayonnaise (Worcestersauce)

Mail

Die Kartoffeln und die Sellerie in Salzwasser weich kochen, abkühlen lassen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten putzen, würfelig schneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker weich kochen. Die Erbsen in Salzwasser weich kochen. Die Gurken und Äpfel kleinwürfelig schneiden. Sämtliche Gemüse mischen und mit Essig (man kann auch Zitronensaft verwenden), Salz, Pfeffer, Zucker und Senf abschmecken. je nach Geschmack noch einige Tropfen Worcestersauce zusetzen. Den Salat wenigstens 1 Stunde ziehen lassen und erst ganz zuletzt die Mayonnaise dazumischen.

Karotten-Mandel-Torte II

2 Eier, 2 Eiklar (Schnee), ⅛ l Öl, 20 dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 25 dag ger. Karotten, 25 dag ger. Mandeln, etwas abger. Zitronenschale, 8 dag Mehl, 1 Prise Salz, ½ Pkg. Backpulver, Marmelade, Schokoladenglasur

Öl, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Karotten, Mandeln und Zitronenschale einrühren. Danach Mehl, Backpulver und Salz untermengen. Eischnee unterheben, in eine gefettete und bemehtte Springform füllen und bei ca. 190° Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde backen (Nadelprobe). Ausgekühlt mit einer beliebigen Marmelade füllen und mit Schokoladenglasur überziehen.