Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Was koche ich heute?

Butterschnitzerl mit Kohlrabigemüse

Butterschnitzerl: 500 g Faschiertes vom Kalb, 100 ml Schlagobers, 2 EL Petersilie, fein gehackt, 1 Ei, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Semmel, in Wasser 10 Minuten eingeweicht. Κohlrabigemüse: 350 ml Rindsuppe, 125 g Creme fraiche, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Msp. Muskatnuss, gerieben, 1 Bio-Zitrone, Schale gerieben, 2 Stück Kohlrabi. 1 EL frische Majoranblätter, etwas Sonnenblumenöl zum Braten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kohlrabi schälen, in dünne Scheiben schneiden. Suppe aufkochen, Kohlrabischeiben zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Creme fraiche zufügen, dann mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronenschale abschmecken. Für Butterschnitzerln die Semmel gut ausdrücken und fein hacken. Backrohr auf 150° vorheizen. Faschiertes mit Semmel, Petersilie, Ei und Schlagobers vermischen, salzen, pfeffern. Aus der Masse kleine Laibchen formen. In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Laibchen darin bei schwacher Hitze beidseitig braten, dann in der Pfanne im Backrohr ca. 10 Minuten fertig garen. Kohlrabi mit den Butterschnitzerln auf Tellern anrichten, mit Majoranblättern garnieren.

Mail