Schaltpläne für elektronische Schaltungen Hausautomation Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schaltpläne für elektronische Schaltungen HF-Technik

Kluge Sprüche von Albert Schweitzer



Suchergebnis Rezept

Nur wenige Menschen sind bescheiden genug, um zu ertragen, dass man sie richtig einschätzt. Marquis de Vauvenargues

Die Weltbevölkerung nimmt aktuell um 83 Millionen jährlich zu.

Demut ist die Fähigkeit, auch zu den kleinsten Dingen des Lebens emporzusehen. Der Mensch braucht Stunden, wo er sich sammelt und in sich hineinlebt. Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will. Du bist so jung wie deine Zuversicht, so alt wie deine Zweifel, so jung wie deine Hoffnung, so alt wie deine Verzagtheit. Es gibt keinen Menschen auf der Welt, von dem man nicht etwas lernen könnte. Es ist besser, hohe Grundsätze zu haben, die man befolgt, als noch höhere, die man außer Acht lässt. Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegen alles, was lebt.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche



Freiheit besteht vor allem darin, das zu tun, was man nach seinem Gewissen tun soll. Glück ist gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis. Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird. Jahre runzeln die Haut, den Enthusiasmus aufzugeben, runzelt die Seele. Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. Manche Menschen gleichen einem Igel, der sich mit seinen eigenen Stacheln peinigt. Mit 20 hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit 60 das Gesicht, das er verdient.

Mail

Ohne Ehrfurcht vor dem Leben hat die Menschheit keine Zukunft. Toleranz ist nicht möglich ohne Liebe. Verzeihen ist die schwerste Liebe. Was der Welt am meisten fehlt, sind Menschen, die sich mit den Nöten anderer beschäftigen. Wer sich vornimmt, Gutes zu wirken, darf nicht erwarten, dass die Menschen ihm deswegen Steine aus dem Weg räumen. Wer zum Glück der Welt beitragen möchte, der sorge zunächst einmal für eine glückliche Atmosphäre in seinem eigenen Haus. Wo Licht im Menschen ist, scheint es aus ihm heraus.