Palmblätter = Schweinsohren Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schweinsfilet im Strudelblatt Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Salbeiblätter mit Kräuterdip Rezept

Frische Salbeiblätter, 1 Eiklar, 1 Prise Salz, etwas Weißwein, ½ Tasse Mehl, Öl. Dip: 3 Knoblauchzehen, etwas Olivenöl, 1 Hand voll frischen Kerbel, zusätzlich noch Kräuter nach Geschmack

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eiklar aufschlagen, Wein, Salz und Mehl vorsichtig unterrühren, bis der Teig die gewünschte Konsistenz aufweist. Salbeiblätter waschen, vorsichtig abtrocknen, durch den Teig ziehen und in heißem Öl ausbacken. Für die Sauce Knoblauch pressen, Kerbel (und Kräuter) hacken, alles vermischen, etwas Olivenöl dazugeben, bei Bedarf salzen. Salbeiblätter auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Dip servieren.

Mail