Gemüsesuppe mit Käsenockerl Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Grießknödel mit Rhabarber Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Sulzerl vom Rind Rezept


500 g weich gekochtes Rindfleisch, 1 l + 50 ml kräftige Rindsuppe, Salz, Pfeffer, 10 cl Balsamico, 2 EL Sojasauce, 14 Blätter Gelatine, ½ Bund Schnittlauch, 50 ml Weißweinessig, 1 TL Zucker, 1-2 EL ger. Kürbiskerne, 100 ml Kürbiskernöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fleisch in feine Streifen schneiden. 1 l Rindsuppe erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Sojasauce abschmecken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in der Suppe auflösen. Eine Terrinenform mit der gelierenden Suppe ausgießen. Kalt stellen, bis Randschicht geliert, restliche Suppe ausgießen. Schnittlauch fein schneiden, Boden der Form bestreuen, Rindfleischstreifen in Form schichten. Mit restlicher Suppe auffüllen, bis Flüssigkeit etwa 5 mm über dem Fleisch steht. Mehrere Stunden durchkühlen lassen. Weißweinessig, Zucker, Kürbiskerne und 50 ml Rindsuppe gut verrühren, Öl langsam einlaufen lassen. Sülze in Scheiben geschnitten mit Kernölmarinade servieren.