Süßer Kürbis-Strudel Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Spinatroulade mit Frischkäse Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Mohn-Strudel mit Birnen Rezept

6 Pers.: Für den Teig 300 g glattes Mehl, 1 Ei, 80 g warmes Wasser, 40 g Öl –oder Fertigteig verwenden. Für die Fülle: 125 g geriebener Mohn, 125 g Brösel, 200 ml Milch, 50 g Butter, Zimt, 3 EL Rum, 1 Vanillezucker, 125 g Honig, Schale von 1 Bio-Zitrone, (Rosinen), 4-6 Birnen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zutaten für den Teig verrühren, glatt kneten, etwas einölen, zugedeckt 30 Minuten warm ruhen lassen (oder Fertigteig verwenden). Milch aufkochen. Mohn, Brösel, Butter, Zimt, Rum, Vanillezucker, Rosinen und Honig einrühren, ca. 1 Minute kochen, danach abkühlen lassen. Birnen schälen und würfeln. Strudelteig auf bemehltem Tuch ausrollen, mit den Händen vorsichtig hauchdünn ausziehen, mit zerlassener Butter bestreichen. Mohnfülle auf 2/3 der Teigfläche auftragen, Ränder zum Einschlagen frei lassen, Birnen darauf verteilen. Ränder einschlagen, Strudel der Länge nach aufrollen und mit der Naht auf Backpapier setzen. Mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 180° etwa 25-30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Mail