Topfen-Rosinen-Brötchen Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Filet vom Schwein mit Mozzarellakruste Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Weiße Bohnen mit Riesengarnelen und Knoblauch Rezept

600 g weiße Bohnen, frisch oder aus der Dose, 2 Stück Schalotten, 2 Zehen Knoblauch, 1 Dose Pelati (Tomaten klein schneiden und mit dem eigenen Saft vermischen), etwas Olivenöl zum Braten, Salz, Cayennepfeffer, 1 Zweig Zitronenthymian, 1/16 l trockener Weißwein, 10 dag frisch geriebener Parmesan, 8 Stück Kirschparadeiser, 12 Stück Riesengarnelen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die frischen Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Bohnen im Topf weich kochen. Schalotten schälen, feinwürfelig schneiden und in Olivenöl anrösten, Zitronenthymian und die Bohnen dazugeben. Mit Weißwein ablöschen, danach mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit der Pelati-Mischung aufgießen. Am Schluss den frischen Parmesan dazugeben und damit binden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen glasig anschwitzen, die geschälten ganzen Knoblauchzehen und die Kirschparadeiser dazugeben, salzen und kurz durchschwenken. In etwas tieferen Tellern das Bohnenragout anrichten und die Garnelen schön arrangieren, anschließend mit frischem Thymian dekorieren.

Mail