Gebratenes Lamm mit Paprikagemüse Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Sauer eingelegter Kürbis Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Herbstkuchen Rezept

250 g fein gehobelte Karotten, 150 g geriebene geröstete Nüsse, 100 g fein gehackte Kürbiskerne, 200 g Rohrzucker, 75 g Dinkelmehl, ½ Pkg. Backpulver, 1 Pkg. Vanillezucker, 5 Eier, 1 KL Zimt, etwas abger. Zitronenschale, Fett und Nüsse für die Form, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier trennen und Eiklar zu festem Schnee schlagen. Zucker und Vanillezucker vermengen und löffelweise in die Dotter einrühren und schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermengen und mit den Karotten unter die Dottermasse rühren. Nüsse und Kürbiskerne mit Zimt und Zitronenschale einrühren. Eischnee unterheben. Teig in eine befettete und mit geriebenen Nüssen ausgestreute Kuchenform füllen und bei 180° im nicht vorgeheizten Backrohr ca. 1 Stunde backen. Ausgekühlt mit Staubzucker bestreuen.

Mail