Quittenkompott Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Slemp Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Kalbsleber mit Polentatalern Rezept

8 Scheiben Kalbsleber, 8 Scheiben Speck, 8 Blätter Salbei, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Apfel, in Spalten geschnitten, 2 EL Kristallzucker, 100 ml Rindsuppe, 1 EL Butter; Polentataler: 250 ml Milch, 30 g Butter, 50 g Polentagries, 4 cl Olivenöl, 30 g geriebenen Parmesan, 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kalbsleberscheiben mit Speck und Salbei belegen und mit einem Holzspieß wellig durchstecken. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Kalbsleberscheiben darin anbraten, wenden und fertigbraten, warm stellen. Kristallzucker in der Pfanne schmelzen lassen und die Apfelspalten beidseitig anbraten. 1 EL Butter zugeben, durchschwenken, mit der Rindsuppe aufgießen und leicht einkochen lassen, mit Salz abschmecken. Mit der Kalbsleber anrichten. Für die Polentataler Milch und Butter aufkochen, Polenta zugeben und 15-20 Minuten leicht köcheln lassen, immer wieder umrühren. Olivenöl und Parmesan unterheben, mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken. Auf ein Backblech verteilen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit einem runden Ausstecher ausschneiden, dann grillen oder braten.

Mail