Herzkuchen Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Bananen-Strudel Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Bananen-Schoko-Kuchen Rezept

Für 16 Stücke: 125 g Butter, 200 g Zucker, Salz, 2 Päck. Vanillin-Zucker, 3 Eier, 200 g Mehl, 2 gestr. TL Backpulver, 3 EL Milch, 1½ Packungen (150 g) Schokoblättchen, 6 Blatt Gelatine, 2 große Bananen, 75 ml Zitronensaft, 500 g Magerquark, 500 g Schlagsahne, 3 EL Aprikosenkonfitüre, 40 g Zartbitter-Kuvertüre, 30 g Bananenchips

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter, 100 g Zucker, Salz und 1 Päck. Vanillin-Zucker cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren. 100 g Schokoblättchen unterheben. Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) streichen. Im heißen Backofen bei 175° ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen. Gelatine einweichen. Bananen, Zitronensaft und übrigen Vanillin-Zucker pürieren. Quark und restlichen Zucker unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Unter Bananenquark rühren. Kühl stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Dann Sahne steif schlagen und unterheben. Quark auf Boden streichen, ca. 4 Std. kühl stellen. Konfitüre erwärmen, Bodenrand des Kuchens damit einstreichen. Mit übrigen Schokoblättchen verzieren. Kuvertüre schmelzen, einige Bananenchips darin eintauchen, trocknen lassen. Kuchen mit Kuvertürestreifen und Chips verzieren. Zubereitungszeit: 50 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Stück: 1510 kJ/360 kcal.

Mail