Gerollter, gedünsteter Kalbsnierenbraten Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Geröstete Schweinsnierndln Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Kalbsnieren in Senfsauce Rezept

2 Kalbsnieren, ⅛ l Rindsuppe, ⅛ l Obers, 2 EL Dijonsenf, 1 Bund Schnittlauch, 2 EL Pommerysenf, 3 EL Butter, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Nieren vom Fett befreien, gut putzen; anschließend die Nieren in feine Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen und fein schneiden. Sauce: Die Suppe aufkochen lassen und bei kleiner Flamme auf etwa die Hälfte der Flüssigkeit einkochen. Senf und das Obers beigeben, kurz aufkochen und dann mit einem Stabmixer einige kalte Butterflocken einarbeiten. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen und die Nieren darin zart rosa braten. Anschließend auf ein Sieb leeren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gebratenen Nieren in die Sauce geben, dann Schnittlauch hinzufügen, nochmals kräftig abschmecken und am besten mit Kroketten servieren. Tipp: Dazu passen auch besonders gut gebratene Erdäpfel und Salat.

Mail