Hühner-Weißkrautsalat Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Incarozza Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Bärlauchnudeln mit Karotten Rezept

2 mittelgroße Karotten, 100 g frischer Bärlauch, 3 Stück Schalotten oder 1 kleine Zwiebel, geschält, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Kristallzucker, eventuell 1 Handvoll gerösteter Pinienkerne und geriebener Parmesan; Nudelteig (oder fertige Bandnudeln kaufen): 150 g Hartweizengrieß oder griffiges Mehl, 2 Eier, 5 Eidotter, 1 EL Wasser

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Nudelteig alle Zutaten gut verkneten, in Klarsichtfolie einschlagen und 2 Stunden kalt stellen. Anschließend dünn ausrollen und weiterverarbeiten – zu feinen Nudeln schneiden. In reichlich Salzwasser al dente kochen. Bärlauchblätter waschen, trocken tupfen. Karotten schälen, dann dünn mit dem Sparschäler feine Streifen abziehen, in Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken. Schalotten oder Zwiebel fein schneiden und im Öl anschwitzen. Karottenstreifen und Bärlauch mitbraten. 1 -2 EL Nudelkochwasser zugeben (sorgt für Sämigkeit) und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen und mit dem Bärlauchgemüse vermischen. Nach Belieben mit Parmesan und gerösteten Pinienkernen garnieren.

Mail