Frühlingsaufstrich Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Kartoffelnudeln mit Süßkraut Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Forellentortellini auf Frühlingssalat Rezept

300 g Frühlingssalate und –kräuter (Häuptelsalat, junger Spinat, Kresse …). Salatmarinade: 50 ml natives Olivenöl, 20 ml Balsamico-Essig, 30 ml Gemüse- oder Hühnersuppe (Instant), 1 MS Dijon-Senf. Tortellini: 200 g Forellenfilet (klein würfelig geschnitten), 1 TL Dijon-Senf, 2 EL frische Kräuter (Bärlauch, Basilikum, Petersilie; fein geschnitten), 4 Strudelteigblätter, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, Eiklar, Öl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Salat und Kräuter waschen, putzen, mundgerecht zerkleinern und abtropfen lassen. Für die Fülle Forellenfilet klein würfelig schneiden, mit Senf und Kräutern vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Aus dem Teig 12 Scheiben (Ø ca. 9 cm) mit einem gewellten Keksausstecher ausstechen. In die Mitte jeder Scheibe ca. 1 TL Fülle setzen, Ränder mit Eiklar bestreichen. Scheiben zusammenklappen und die Ränder gut andrücken. Tortellini in heißem Öl ca. 3 Minuten goldbraun backen. Abtropfen lassen. Für die Marinade alle Zutaten verrühren. Salat behutsam damit vermischen. Mit den Tortellini anrichten.

Mail