Rezept Gefüllte Eierlikör-Sterne Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Kresseschaumsuppe mit Lachsscheiben Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Heidelbeer-Eierlikör-Kuchen Rezept

15 dag glattes Mehl, 3 KL Backpulver, 20 dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 4 Eier, 4 EL ger. Mandeln, 20 dag sehr weiche Butter. Belag: 4 EL Zucker, 2 EL Butter, 60 dag Heidelbeeren, 8 Blatt Gelatine, 150 ml Eierlikör, 400 ml Schlagobers, 25 dag Sauerrahm. Zum Verzieren: 100 ml Schlagobers, Schokoladespäne

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach zugeben und mit dem Handmixer gut durchrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backrohrs bei 180° ca. 20 Minuten backen. Für den Belag Zucker mit Butter unter Rühren hellbraun zerlassen. Heidelbeeren dazugeben und gut vermengen. Vom Herd nehmen und erkalten lassen. Gelatine nach Anleitung zubereiten und mit dem Eierlikör erwärmen. Obers mit Sauerrahm cremig aufschlagen. Gelatine unter die Heidelbeeren rühren und das Schlagobers vorsichtig unterheben. Die Creme vorsichtig auf den erkalteten Kuchen streichen und 2 Stunden kalt stellen. Die Schnitten mit Schlagobers und Schokoladespänen verzieren.

Mail