Rezept Ungarische Kalbfleischsuppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Ungarische Schneewürfel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Ungarische Lángos Rezept

250 g Kartoffeln, 200 ml Milch, 3 EL Butter, 400 g Mehl, 1 Pkg. Trockenhefe, 30 ml Öl, 2 TL Salz, 1 gehäufter TL Zucker. Belag: 2 Zwiebeln, 2 Paprikaschoten, 3 Tomaten, 100 g Gouda, Olivenöl, Paprikapulver, Chili, 2 EL Wein, Salz, Pfeffer, Öl zum Ausbacken

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln kochen, schälen, durch die Presse drücken. Milch erhitzen, Butter darin schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl und Hefe vermischen. Alle Lángos-Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Gut 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, gewürfelte Paprika und Gewürze nach Geschmack dazu, 10 Minuten zugedeckt dünsten. Tomatenwürfel dazu, weitere 15 Minuten dünsten. Weißwein angießen, aufkochen, abschmecken. Lángos: 5 cm hoch Öl in die Pfanne gießen, erhitzen. Aus einer Handvoll Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen 1 cm dicken Fladen von 10 cm Ø formen, ins Fett gleiten lassen, auf jeder Seite ca. 3 Minuten frittieren. Abtropfen lassen, mit Gemüse belegen, mit Gouda bestreuen.

Mail