Rezept Ameisen-Marillenkuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Sellerie-Birnen-Cremesuppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Schneller Marillenkuchen Rezept

4 Eier, 1 Prise Salz, 10 dag Feinkristallzucker, 10 dag Staubzucker, 20 dag Butter, 1 Pkg. Vanillezucker, etwas abger. Zitronenschale, 20 dag glattes Mehl, Fett und Brösel für die Form, 50 dag halbierte entsteinte Marillen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eiklar mit Salz kurz verschlagen, Feinkristallzucker einrieseln lassen und ausschlagen. Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Dotter nach und nach einmengen. So lange rühren, bis die Masse hellgelb und flaumig ist. Mehl einrühren, zuletzt Eischnee unterheben. Teig in eine befettete und ausgebröselte Form füllen und dicht mit Marillenhälften belegen (Schnittfläche nach oben). Bei 180° Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen (Heißluft: 160°).

Mail