Osterhase Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Feurige Linsen-Kokos-Schaumsuppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Rindfleisch-Gemüse-Türmchen Rezept

4 Tomaten, 8 Scheiben Rindsfilet à 50 g, 8 Scheiben Melanzani (7 mm dick), 4 kl. Jungzwiebeln, Olivenöl zum Braten, getrockneter Oregano, 2 gehackte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer, Rucolasalat oder Kräuter als Garnitur

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Tomaten horizontal in 3 Scheiben teilen. Rindsfiletscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Rindsfiletscheiben darin auf jeder Seite je nach gewünschter Garstufe (rare oder medium) braten. Danach herausnehmen und warm stellen. Melanzani- und Tomatenscheiben sowie die Jungzwiebeln ebenfalls in der Pfanne in Olivenöl braten. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und gehacktem Knoblauch würzen. Nun jeweils auf einem Teller Tomaten, Melanzani und Rindfleisch abwechselnd aufeinander legen und zu einem Türmchen aufschichten. Je eine gebratene Jungzwiebel obenauf legen. Nach Belieben mit mariniertem Rucola oder Kräutern belegen. Als Beilage knuspriges Baguette. Tipp: Bei der Wahl der verwendeten Gemüse kann man selbstverständlich der Fantasie freien Lauf lassen, wobei zusätzlich eingelegte Mozzarellascheiben diese Rindfleisch-Gemüse-Kreation noch delikater machen.

Mail