Rezept Kalbsstelze mit Schwammerl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Zaubertorte Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Wiener Schnitzel vom Milchkalb Rezept

4 Stk. Schnitzel vom Kalbsrücken à 160 g, Salz, Pfeffer, 2 Eier, griffiges Mehl und Semmelbrösel zum Panieren, Butterschmalz zum Rausbacken, 100 g Preiselbeer-Marmelade, 2 Zitronen, etwas frische Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier mit einem Schneebesen gut verschlagen. Schnitzel leicht klopfen, salzen, pfeffern. Dann in Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen, anschließend mit Bröseln panieren. Panade darf nicht angedrückt werden! Butterschmalz in einer flachen, geräumigen Pfanne erhitzen. Schnitzel bei steigender Hitze backen, dabei immer die Pfanne in Bewegung halten, damit das Fett über die Schnitzel schwappt. Wenn Unterseite leicht gebräunt ist, die Schnitzel wenden und fertig backen. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp kurz ablaufen lassen, mit Petersilie, Preiselbeeren und den halbierten Zitronen (event. in Stück Tüll einwickeln) servieren.

Mail