Rezept Eierpunsch Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Würstelpfanne Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Versunkene Eier im Spinatnest Rezept

600 g gekochte, geschälte Kartoffeln, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Rama Culinesse Pflanzencreme, 675 g tiefgekühlter Blattspinat, 250 ml Rama Cremefine zum Kochen, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 4 Eier, 100 g geriebener Edamer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Schalotten und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In der heißen Butter glasig andünsten, den Spinat zugeben und bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel dünsten bis der Spinat aufgetaut ist. Dann 2/3 der Rama Cremefine zum Kochen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und noch einmal ca. 3 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben, den Spinat auf den Kartoffeln gleichmäßig verteilen, in den Spinat mit einem Löffel 4 Vertiefungen drücken und in jede der Mulden den Inhalt eines rohen Eies geben. Die restliche Rama Cremefine zum Kochen über den Spinat gießen und den Käse so darüberstreuen, dass die Eigelbe noch zu sehen sind. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 180° ca. 30 Minuten überbacken. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Mail