Reis-Zucchini-Puffer Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Paprikasuppe mit Orangen

Gratin von roten Rüben, Erdäpfeln und Äpfeln Rezept

5 Portionen: 400 g rote Rüben, 400 g speckige Erdäpfel, 400 g säuerliche Äpfel, ½ l Schlagobers, 1 Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Kümmel, Zucker, Essig, Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rüben vorsichtig waschen (Schale darf nicht verletzt werden, Saft würde sonst „ausbluten“). Rüben mit kaltem Wasser bedeckt zustellen, einen Schuss Essig, Salz, Kümmel und eine Prise Zucker zugeben. Auf kleiner Flamme bissfest (je nach Größe bis zu 1 Stunde) kochen, kalt abschrecken und auskühlen lassen. Backrohr auf 180° vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Erdäpfel, Äpfel und rote Rüben schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben (Brotschneidemaschine) schneiden. Apfel- und Gemüsescheiben abwechselnd in die Form schichten. Obers mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und über das Gemüse gießen. Auflauf im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene, Gitterrost) ca. 50 Minuten backen. Das Gemüse am besten anstechen, es kann ev. etwas länger dauern, bis es gar ist. Den Auflauf mit Schnittlauch bestreut servieren.

Mail