Schnitte Melanie Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Eierschwammerl-Gurken-Gemüse

Tagliatelle in Gorgonzolasauce mit Salbei Rezept

300 g Tagliatelle, ¼ l Schlagobers, 1 Zwiebel, ⅛ l Weißwein, 120 g Gorgonzola, 80 g Walnüsse, ca. 20 frische Salbeiblätter, Sonnenblumenöl zum Braten, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Öl in einer kleinen Pfanne ca. 1 cm hoch erhitzen, darin die Salbeiblätter braten, bis sie knusprig sind. (Vorsicht: Öl kann leicht spritzen!) Blätter nicht zu braun werden lassen, sonst schmecken sie bitter. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Gehackte Zwiebel leicht anschwitzen, mit Wein löschen, einkochen lassen, abseihen und nur die Weinreduktion verwenden. Obers, Weinreduktion und passierten Gorgonzola vermischen, so lange köcheln, bis sämige Konsistenz entsteht. Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Dann mit Walnüssen und erwärmter Sauce vermengen, würzen. Zum Schluss Salbeiblätter drüberstreuen.

Mail