Mariniertes Fleisch und Gemüse vom Grill Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Marinierte Steinpilze mit Ziegenfrischkäse Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Französische Apfeltarte mit Frischkäse und Honig Rezept

Für den Teig: 20 dag Mehl, 1 Ei , 9 dag Butter, 4 dag Zucker, 1 Prise Salz. Für den Belag: 30 dag Frischkäse, 3 Eier, 5 dag Zucker, ca. 4 Äpfel, 1-2 El Honig

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Butter in Würfel schneiden und mit dem Ei in die Schüssel geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Eine Tarteform (ca. 28 cm ø) mit Butter fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem dünnen Teig ausrollen. Teig in die Form drücken. Damit sich der Teig besser abrollen lässt, den Teig zuerst auf ein Nudelholz aufrollen und über der Form wieder abrollen. Für den Belag Frischkäse, Eier und Zucker verrühren. Äpfel waschen und vierteln. Anschließend das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel an der oberen Seite der Länge nach einschneiden. Frischkäsemasse auf den Teig geben und über den Teigboden verteilen. Die Frischkäsemasse anschließend mit den Apfelvierteln gleichmäßig belegen. Zum Schluss mit einem Pinsel den Honig auf den Äpfeln verteilen. Der Honig lässt sich besser auf den Äpfeln verteilen, wenn er vorher kurz erwärmt wird. Apfeltarte im vorgeheizten Rohr bei 200° 30 Minuten backen. Apfeltarte abkühlen lassen und lauwarm servieren.

Mail