Rezept Murtaler Erdäpfelsuppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Pizzafladen mit Fetakäse & Oliven Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Forellenröllchen auf marinierten Estragongurken Rezept

4 Forellenfilets à 140 g ohne Haut und Gräten, 1 Tl Butter, 20 ml Weißwein, 1 Scheibe von Bio-Zitrone, 2 mittlere Gurken, 4 Zweige Estragon, 1 El milder Weinessig, 4 El kalt gepresstes Weintraubenkernöl, Salz, rote Pfefferkörner

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Forellenfilets enthäuten, entgräten, einrollen und mit kleinem Spieß fixieren. Einen Kochtopfboden mit Butter bestreichen, die Röllchen einsetzen, mit Weißwein, einer Scheibe Zitrone und etwas Salz aufkochen lassen. Zugedeckt 10 Min. bei schwacher Hitze dämpfen lassen. Gurken schälen, ev. entkernen, in Würfel schneiden, mit etwas Wasser zum Kochen bringen, Wasser abschütten, mit Essig, Öl und Salz abschmecken. Estragonblätter abzupfen, fein schneiden und mit den warmen Gurken abmischen (nicht mehr kochen lassen). Dazu Forellenröllchen anrichten, mit Estragon und roten Pfefferkörnern garnieren.

Mail