Rezept Sellerie-Creme-Suppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Fischfilet mit Gurkendip Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Crêpes mit feinem Fleischragout und Pilzen Rezept


4 Portionen (à 2 Stück): Crêpesteig: 10 dag glattes Mehl, 200 ml Milch, 60 ml Wasser, 1 El frische, gehackte Kräuter, 2 Eier, 3 Dotter, 3 dag zerlassene Butter. Fülle: 1 kleine Zwiebel, 15 dag Champignons, 60 dag Putenbrust, 10 dag TK-Erbsen, 250 ml klare Suppe, 1 Becher Sauerrahm, 2 gestr. El glattes Mehl, 1 El fein gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, Öl, Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl mit Milch, Wasser, Kräutern und eine Prise Salz verquirlen. Eier, Dotter und Butter unterrühren. Teig ca. 20 Minuten rasten lassen. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Champignons putzen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden, in 3 El Öl rundum anbraten, heraus heben und zur Seite stellen. Im Bratrückstand Zwiebel, Champignons und Erbsen in einem Tl Butter anschwitzen. Suppe zugießen und aufkochen. Sauerrahm mit Mehl verquirlen, in die Sauce gießen und unter Rühren ca. 1 Minute kochen. Das angebratene Fleisch zugeben, das Ragout warm stellen. Backrohr auf 50° vorheizen. In jeweils wenig Öl aus dem Teig 8 dünne Crêpes backen: Wenig Teig in die Pfanne gießen, mit einer Palette oder Teigkarte sofort dünn verstreichen und hell backen. Crêpe wenden, fertig backen und im Rohr warm stellen. Crêpes mit dem Ragout füllen, zu Dreiecken falten und mit Petersilie bestreut anrichten.

Mail