Kutscherwürstel Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Zander vom Neusiedlersee Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Halászlé vom Zander Rezept

500 g geschuppte Zanderfilets, 3 rote Paprika, 1 kleine Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, ¼ l milde Rindsuppe, ⅛ l Obers, 3 EL Butter, 1 Lorbeerblatt, 1 Schuss Weißwein, 2 EL Sauerrahm, 100 g Stangensellerie, 1 Dose (400 g) rote Bohnen, 100 g Lauch, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Paprika waschen, halbieren, entkernen. Halben Paprika im Backrohr bei starker Oberhitze bräunen (240°), in Eiswasser abschrecken, Haut abziehen, Paprika in Streifen schneiden, übrigen Paprika klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. In einer Pfanne Butter aufschäumen, Zwiebel anschwitzen, Knoblauch, Paprika, Lorbeerblatt beigeben, ohne Farbe nehmen zu lassen, anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, reduzieren. Mit Suppe aufgießen und weich dünsten, Obers beigeben. Im Standmixer pürieren, durch ein Sieb seihen, aufkochen, abschmecken. Zanderfilets in 2 cm breite Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch und Stangensellerie putzen, in kochendem Wasser blanchieren, in Wasser mit Butter schwenken, salzen. Fisch in der Paprikasauce gar ziehen lassen. Übrige Zutaten (Bohnen, Lauch, Stangensellerie) beigeben, pikant abschmecken. Fischgulasch in vorgewärmten Suppentellern anrichten, mit Paprikastreifen, Sauerrahm garnieren. Tipp: Gericht mit gekochten Erdäpfeln ergänzen.

Mail