Parmesan-Schaumsuppe mit Prosciutto-Chips Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Pasta a fagioli

Spargelrisotto mit Parmesan und Prosciutto Rezept

500 g Spargel, eine halbe weiße, fein gewürfelte Zwiebel, 4 El Butter, 200 g Risotto-Reis, 125 ml Weißwein, 750 ml warme Gemüse- oder Hühnersuppe, 60 g frisch geriebener Parmesan, frische Kräuter (fein geschnittene(r) Petersilie, Kerbel). Garnitur: 4 Scheiben dünn geschnittener Prosciutto, 4 Stangen grüner, geputzter Spargel, gehobelter Parmesan, frischer Kerbel, Meersalz, Zucker, frisch gemahlener Pfeffer, Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spargel großzügig schälen und in leicht gezuckertem Wasser auf Biss kochen. Zwiebel in 2 El Butter glasig dünsten, Reis zugeben, glasig dünsten, mit Wein ablöschen. Flüssigkeit einkochen, unter ständigem Rühren nach und nach Suppe zugießen. Reis bissfest garen. Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden und in 2 El Butter schwenken. Risotto dazugeben, mit geriebenem Parmesan und Kräutern verfeinern. Prosciutto und grünen Spargel separat kurz in Olivenöl braten. Mit Risotto anrichten, mit Parmesan und den Kerbelblättchen bestreuen.

Mail