Marzipan-Maracuja-Torte Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Marillenreis Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Marillen-Pudding-Torte Rezept

1 Dose Marillenhälften, ¼ l Milch, 200 ml Schlagobers, 50 g Zucker, 1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 300 g Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 150 mg Topfen, 100 ml Milch, 100 ml Öl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Marillen gut abtropfen lassen und kleinwürfelig schneiden. Aus Milch, Schlagobers, Zucker und Puddingpulver einen Pudding zubereiten. Mehl, Backpulver, Topfen, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Ein Drittel des Teiges zu einer Platte (Dm: 26 cm) ausrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Restlichen Teig auf einem gut befetteten Springformboden ausrollen. Springformrand herumstellen und Teig gut 1 cm am Rand hochdrücken. Pudding auf dem Boden verstreichen, Marillenwürfel darauf verteilen. Teigstreifen gitterförmig darüberlegen und mit etwas Milch bestreichen. Bei etwa 180° (vorgeheizt) ca. 45 Minuten backen.

Mail