Rezept Mandelsuppe Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Rehsteak in gehobelten Mandeln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Marillenkuchen mit Mandeln Rezept

Für ein Backblech (12 Stücke): 40 dag Butter, 1 Prise Salz, 40 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Schale einer halben Zitrone, 6 Freiland Eier (Größe M), 40 dag glattes Mehl. Für den Belag: 1¼ kg Marillen, 7 EL Kristallzucker, 1 EL Zimt, 15 dag Marillenkonfitüre, 10 dag Mandelblättchen, Staubzucker, Butter, Mehl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Marillen waschen, abtrocknen, entkernen und in Spalten schneiden. Ein Backblech mit höherem Rand mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 170° vorheizen. Küchenwarme Butter mit Salz, Zucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale schaumig rühren. Eier einzeln untermischen. Mehl unterheben. Masse auf das Blech streichen, dicht mit Marillen belegen (Hautseite nach unten). Kristallzucker und Zimt vermischen, Marillen damit bestreuen. Kuchen im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 1 Stunde backen. Marillenkonfitüre aufkochen, Kuchen aus dem Rohr nehmen, mit heißer Konfitüre bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Den Kuchen auskühlen lassen und portionieren.

Mail