Lungenragout Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Lungensuppe

Lungenstrudelsuppe Rezept


¼ kg Kalbs- oder Schweinsbeuschel, 1 kleine Zwiebel, Strudelteig, 1 Ei, 1 EL Öl, 5 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, Petersilie, Salz, Pfeffer, Majoran

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Beuschel mit der halben Zwiebel, dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in wenig Salzwasser weich kochen und danach fein hacken oder faschieren. Zwiebel und Petersilie im Fett anlaufen lassen und mit dem Ei zu der Lungenmasse geben. Alles gut vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Man bereitet einen Strudelteig oder verwendet ein Doppelblatt des fertig gekauften Strudelteigs. Die Lungenmasse auf ⅔ des Strudelteiges verteilen, diesen einrollen und mittels eines bemehlten Kochlöffels in kleine Stücke einteilen. Mit einem Messer vollkommen durchtrennen und die Teigränder zusammendrücken. Die Strudelstücke ¼ Stunde in siedendem Salzwasser ziehen lassen und in die heiße Rindsuppe einlegen.

Mail