Preiselbeerkren Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Semmelkren

Rote-Rüben-Suppe mit flaumigen Krenspatzen Rezept

Suppe: 40 dag rote Rüben, ½ Kl Salz, ½ Kl Kümmel (ganz), 6 dag Zwiebel, 2 dag Butter, ¾ l Würfelsuppe. Krenspatzen: 8 dag Butter, 1 großes Ei, 8 dag Vollkornbrösel, 4 dag frisch geriebenen Kren, 2 El geh. Petersilie, 6 dag Vollkornmehl, Muskat, Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle, Salz, 1/16 l Schlagobers, ½ Kl Zitronensaft, Kren zum Bestreuen, Petersilie zum Garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Suppe: Rüben mit Salz und Kümmel etwa 1 Stunde kochen, auskühlen lassen, schälen und fein würfeln. Zerkleinerte Zwiebel in Butter anrösten, Rüben kurz mitrösten. Mit Suppe aufgießen und 10 Minuten kochen. Obers zugießen, Suppe pürieren, mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken, aufkochen lassen. Krenspatzen: Butter schaumig rühren. Ei verquirlen und nach und nach unterrühren. Brösel, Kren, Petersilie und Mehl untermengen. Mit Muskat, Kräutersalz und Pfeffer würzen. Nockerl formen und in schwach kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten ziehen lassen. Suppe mit Krenspatzen anrichten, mit Kren bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Mail