Rezept Kräuterknöderl Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Knusper-Schnitten Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Linsensuppe mit Kräuter-Knöderl Rezept

200 g Linsen, ½ Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 2 EL Butter, ½ l milde Rindsuppe, 1 Zweig Thymian, einige Tropfen Balsamicoessig, 1 Lorbeerblatt, 1 EL frisch gehackte Petersilie, 3 EL geschlagenes Obers, 1 Msp. Dijonsenf, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL fein geriebenes Wurzelwerk (Karotte, gelbe Rübe)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Linsen in ein Sieb geben, gut waschen, anschließend in einen Topf geben, Lorbeerblatt, Thymian und die geschälte Knoblauchzehe beigeben, mit reichlich Wasser bedecken und weich kochen. Anschließend abseihen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem weiteren Topf etwas Butter aufschäumen und die Zwiebel darin glasig andünsten; etwa ⅓ der gekochten Linsen beigeben, mit der Rindsuppe aufgießen und dann aufkochen lassen. Dann im Turmmixer pürieren. Anschließend auch die übrigen Linsen beigeben. Das auf dem feinen Reibeisen geriebene Gemüse sowie die Petersilie beigeben. Mit Dijonsenf und Balsamicoessig kräftig abschmecken. Zuletzt kurz köcheln lassen, das geschlagene Obers unterrühren und mit den Kräuterknöderln servieren.

Mail