Rezept Gansleber, gespickt Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Pikante Gansleber Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kohlsprossenspieße mit Ganslsuppe Rezept

1 kl. Gans (inkl. Magen, Herz etc,), 20 g Sonnenblumenöl, 11 Scheiben Speck, 1 Bund Wurzelgemüse, grob geschnitten. 1 Zwiebel, fein geschnitten, 2 Lorbeerblätter, 3 Wacholderbeeren, etw. frischer Majoran, 6 weiße Pfefferkörner, 0,2 l Weißwein, 1 Spritzer Weinessig, 150 g Reis, 1,5 l Hühnerfond, 150 g Obers, 1 Prise Muskatnuss, Salz, ca. 12 Kohlsprossen, 8 Dörrpflaumen, 4 Holzspieße, Butter zum Braten, Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gans waschen, zerteilen. Fleisch anbraten, Wurzelgemüse, Zwiebel, 3 Scheiben Speck und Gewürze zugeben, dünsten. Mit Essig und Wein löschen, mit Hühnerfond auffüllen, ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Reis und Obers beigeben, köcheln lassen, bis der Reis die Suppe bindet, mit Muskatnuss abschmecken, abseihen. Fleisch und Gemüse würfelig schneiden. Kohlsprossen blanchieren, kalt abschrecken. Dörrpflaumen mit Speck umwickeln, mit Sprossen abwechselnd auf Spieße stecken, in Butter beidseitig braten. Suppe mit Gänsewürfeln garnieren, mit Petersilie bestreuen, Spieße dazugeben.

Mail