Ente süß-sauer Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Pfefferente Rezept kostenlos, gratis und umsonst

1 Frühmastente (1600 g), 1 Semmel, ¼ l Milch, 125 g mageren Schinken, 150 g faschiertes mageres Schweinefleisch, 2 Eier, 50 g Butterschmalz, ½ l Suppe, 0,2 l Weißwein, 3 El Creme double, hellen Saucenbinder, Salz, Muskat, weißen Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Bratfertige Ente mit der Brust auf Arbeitsplatte legen, mit scharfem Messer Rücken längs aufschneiden. Fleisch nach beiden Seiten von Knochengerüst zum Kamm auf dem Brustbein ablösen. Die Haut nicht verletzen. Fleisch trocken tupfen. Semmel mit Milch übergießen. Flügel, Halsfleisch, und Schinken fein hacken. Mit Schweinefaschiertem, den faschierten Innereien, ausgedrückter Semmel, Eiern, Salz, Muskat und Pfeffer mischen. Entenfleisch damit füllen, zunähen und in Butterschmalz rundum anbraten. Nach und nach mit heißer Suppe begießen. Im vorgeheizten Ofen (200°) 75 Minuten zugedeckt braten. 15 Minuten vor Ende der Garzeit ohne Deckel weiterbraten. Ente herausnehmen und warm stellen. Fond mit Wein ablöschen, einkochen. Passieren, mit Saucenbinder und Creme double binden und abschmecken.

Mail