Rezept Kürbis-Eierlikör-Schnitten Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Eierschwammerlgröstl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Zwetschken-Eierlikör-Kuchen Rezept

500 g Zwetschken, 250 g glattes Mehl, ½ Tl Backpulver, 250 g weiche Butter, 250 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, abger. Schale einer Zitrone, 4 Eier, 250 g Eierlikör. Streusel: 120 g kalte Butter, 150 g glattes Mehl, 100 g Kristallzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Streusel Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl und Zucker verkneten. Grobe Krümel auf ein Blech reiben und kalt stellen. Eine Backform (ca. 30 x 20 x 6) mit Butter ausreichen und bemehlen. Backrohr auf 180° vorheizen. Zwetschken halbieren und entsteinen. Mehl mit Backpulver versieben. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale cremig rühren. Eier nach und nach dazugeben und sehr schaumig rühren. Likör einrühren. Mehl unterheben. Masse in die Form streichen und mit Zwetschken belegen (Schnittfläche nach oben). Kuchen mit Streusel bedecken und auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen.

Mail