Rezept Pizza mit Spinat und Mozzarella Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Seeteufel mit Trüffel und Spinat Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Schinken-Spinat-Nudeln Rezept

Für 2 Personen: 15 dag Schinken (Rest), 12 dag tiefgekühlter Blattspinat, aufgetaut, 2 Knoblauchzehen, zerdrückt, 4 El Öl, 6 El Bouillon (Würfelsuppe), Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat, 18 dag Nudeln (z.B. Spiralen, Bandnudeln), 1 El Öl, Salz, 4 El Olivenöl, Pfeffer zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Schinken in etwa 5 mm breite Streifen schneiden. Aufgetauten Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Schinken und Knoblauch in Öl anrösten, Spinat beifügen, kurz mitrösten und mit Bouillon aufgießen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen und etwa 2 Minuten kochen; von der Hitze nehmen. Nudeln in mit Öl versetztem Salzwasser bissfest kochen; abseihen, gut abtropfen lassen und mit Schinken und Spinat vermengen. Öl dazugießen und alles gut durchmengen. Nudeln anrichten und mit Pfeffer bestreuen. Variationstipps: Tiefgekühlten Spinat durch die gleiche Menge frischen ersetzen. Fertige Nudeln zusätzlich mit etwas frisch geraffeltem Parmesan bestreuen.

Mail