Rezept Zimtkarten Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Überbackener Dorsch Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Polar-Dorschfilet mit Spinat und Mozzarella auf Paradeissauce Rezept

1½ Pkg. Iglo Polar Dorsch natur (à 400 g). Für den Belag: 125 g Mozzarella, 3 EL Öl, 80 g Iglo Marchfelder Cremespinat Zwutschgerl. Für die Paradeissauce: 1 mittlerer Paradeiser, 300 ml klare Suppe, ½ Pkg. Iglo Zwiebel (80 g), 1 gestr. EL Speisestärke, ½ Pkg. Iglo Basilikum (40 g), Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 200° vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Iglo Polar-Dorschfilets aus der Packung nehmen und antauen lassen. Mozzarella gut abtropfen lassen, halbieren und in 16 gleich große Scheiben schneiden. Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in heißem Öl beidseitig anbraten und in die Auflaufform setzen. Filets mit Mozzarella und Cremespinat Zwutschgerl belegen, nochmals würzen und im vorgeheizten Rohr (untere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen für die Sauce Paradeiser vierteln. Suppe mit Zwiebel bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln. Stärke mit 1 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz aufkochen. Paradeiser und Basilikum einrühren, Sauce nochmals erwärmen; salzen und pfeffern. Fischfilets aus dem Rohr nehmen und mit der Sauce anrichten. Als Beilage serviert man Salzerdäpfel und Jungzwiebelgemüse.

Mail