Burgenländischer Rübenstrudel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Rahm-Kohlrabi mit Lammburger und Chips Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Eisburger Rezept

Biskuit: 5 Eier, 5 El heißes Wasser, 150 g Zucker, 200 g Mehl, 1 geh. Tl Backpulver, einige gehackte Haselnüsse und/oder Mandeln zum Bestreuen, Eis und Fruchtstückchen nach Geschmack, Schlagobers, Erdbeersauce

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter und Wasser verrühren. Nach und nach 2/3 des Zuckers einrühren. So lange rühren, bis eine dickcremige Masse entsteht. Eiklar mit dem restlichen Zucker schnittfest aufschlagen und auf die Dottermasse geben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein befettetes Backblech streichen, mit Nüssen bestreuen. Bei 200-220° ca. 12-15 Minuten backen. Nach dem Erkalten runde Krapfen ausstechen (Krapfeneisen verwenden). Einen Teil auf ein Teller legen, mit einer Eiskugel belegen, mit einem weiteren Teil abdecken. Obst und Fruchtsauce rund um den Eisburger verteilen. Mit den restlichen Zutaten genauso verfahren, Burger mit Schlagobers, Zitronenmelisse oder einer Hohlhippe garnieren.

Mail