Rezept Räucherlachs auf Kartoffelpuffer Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Räucherlachs-Röllchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Räucherlachs-Cremesuppe Rezept

200 g Räucherlachs, ½ l milde Rindsuppe, ½ Zwiebel, 100 g Obers, 2 mehlige Erdäpfel, 1 EL Butter, 1 Schuss Noilly Prat, 1 Schuss Weißwein, 100 g Lauch, Öl zum Backen der Erdäpfel, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebel schälen, klein schneiden. Erdäpfel waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden. Den Räucherlachs von der Haut und den darunter liegenden grauen Fettansätzen befreien, da diese meist tranig schmecken. Anschließend in kleine Würfel schneiden, ca. ein Drittel davon beiseite stellen und als Einlage verwenden. In einem Topf etwas Butter aufschäumen, den Zwiebel darin farblos andünsten, anschließend die Hälfte der Erdäpfel und den übrigen Räucherlachs beigeben, kurz durchrösten. Mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen, kurz einreduzieren, mit der Suppe aufgießen, aufkochen, Obers beigeben und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die zweite Hälfte der Erdäpfelwürfel in einer Pfanne mit etwas heißem Öl goldgelb backen. Mit einem Gitterschöpfer herausnehmen und auf ein Küchenkrepp geben. Den Lauch waschen, in 45 mm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser bissfest kochen. Die Suppe kurz vor dem Servieren nochmals aufmixen, Lauch und Räucherlachswürfel als Einlage beigeben, mit den Erdäpfel-Croutons bestreuen und servieren.

Mail