Rezept Hausgemachte Nudeln mit Basilikum-Pesto Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Lungenbraten in Basilikum-Knoblauchsauce kostenlos, gratis und umsonst

Kalte Paradeissuppe mit Basilikum und Champignons Rezept

60 dag Fleischparadeiser, 60 dag Paradeiser, ¼ l Suppe (evtl. Würfel), 1 Schuss Essig, ½ Bund Basilikum, 10 dag Champignons, 10 dag grüne Fisolen, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Wodka, Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Strünke aus Paradeisern schneiden, kreuzweise einschneiden, ca. 10 Sek. in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, die Haut abziehen. Sieb auf eine Schüssel setzen. Paradeiser vierteln, Kerne und "Innereien" in dem Sieb sammeln. Paradeis-"lnnereien" mit Schöpfer ausdrücken und den austretenden Saft auffangen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit der Suppe und dem Paradeissaft vermischen und mit einem Stabmixer pürieren. Basilikum fein hacken. Pürierte Paradeiser mit Salz, Pfeffer, Basilikum, 2 EL Wodka und Essig würzen. Mit Folie zudecken und in den Kühlschrank stellen. Für die Einlage Champignons putzen, waschen und abtrocknen. In feine Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Fisolen putzen, waschen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Abseihen, abschrecken, in kleine Stücke schneiden. Paradeissuppe in gekühlten Tellern anrichten und mit Champignons und Fisolen bestreut servieren. Zubereitungszeit: ¾ Stunde.

Mail