Rezept Saftfleisch vom Rind Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Sardellenfleisch Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Salzburger Bierfleisch Rezept

700 g mageres Rindfleisch (auf dem Land wird oft auch mageres Schweinefleisch verwendet), 4 kleine Zwiebeln. 1 Schnitte dunkles Bauernbrot, 100 g kleinwürfelig geschnittener Räucherspeck, 20 g Butterschmalz, 1 Flasche (0,5 l) dunkles Bier, Salz, Pfeffer schwarz, gemahlen oder Körner, 3-4 Wacholderbeeren, Kümmel ganz, Majoran gerebelt, Koriander, 2 Lorbeerblätter, 10 g Butter, 2 kleine, geschälte, in Würfel geschnittene Karotten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebeln klein schneiden, in Butterschmalz mit dem Räucherspeck anrösten. Das in grobe Würfeln geschnittene Rindfleisch dazugeben und kräftig kurz mit anbraten. Mit ¾ der Biermenge aufgießen. Danach salzen und pfeffern. Wacholderbeeren, Koriander und den Kümmel in die Butter drücken und mit einem Messer zerschneiden. Majoran und Lorbeerblätter dazugeben und das Ganze zugedeckt mit dem Bauernbrot nicht zu weich (ca. 45 Minuten) dünsten. Das Fleisch mit einem Siebschöpfer und einer Gabel herausnehmen. Anschließend die Sauce durch ein Sieb passieren. Das Fleisch wieder in die Sauce legen, Karotten und restliches Bier dazugeben und leicht einreduzieren lassen, bis die Karotten gar sind. Beilagenempfehlung: Semmelknödel, Bandnudeln, Erdäpfel.

Mail