Rezept Bratkartoffeln = Pommes sautées Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Französische Kartoffeln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Eingebrannte Kartoffeln Rezept

1 kg speckige Erdäpfel, 3 EL Mehl, 3 EL Schmalz, 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 1 Schuss Essig (am besten Gurkerlessig), ½ Becher Sauerrahm, ca. ½ l Rindsuppe, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche Spruchkategorien

Erdäpfel waschen, bissfest kochen, abseihen, schälen, überkühlen lassen. Zwiebel schälen, klein schneiden. Für die Einbrenn in einem Topf etwas Schmalz erhitzen, das Mehl darin bei kleiner Flamme sehr langsam hellbraun rösten (am besten im heißen Ofen unter ständigem Rühren). Zwiebel beigeben. Durchrösten, von der Flamme nehmen und mit der Rindsuppe aufgießen, Lorbeerblatt beigeben und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Sauerrahm in einer Schüssel glattrühren, etwas von der braunen Einbrenn beigeben, verrühren und erst jetzt zur Sauce geben (dadurch entstehen keine Sauerrahmflankerln). Erdäpfel in Scheiben schneiden, zur Sauce geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken, Lorbeerblatt entfernen. Sie können die eingebrannten Erdäpfel mit getrocknetem Majoran oder in Scheiben geschnittenen Essiggurkerln abändern.

Mail