Rezept Farfalle Tricolore mit geröstetem Kraut Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Gemüse-Kraut-Suppe mit Schweinshaxerln und Rote-Rüben-Crostini

Gedeckte Krautpfanne Rezept

10-20 dag Bratenreste oder Selchspeck, 15 dag Schinken oder beliebige Wurst, 1 mittelgroße Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1 kleinen Krautkopf, 1 Rolle Blätterteig (tiefgefroren), Salz, Kümmel, Pfeffer, Majoran, 1 El Fett, 1 Ei zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fett erhitzen, das in Stücke geschnittene Fleisch mit der Zwiebel glasig anrösten, die kleinwürfelig geschnittene Wurst, sowie das fein geschnittene Kraut dazugeben. Alles gut durchwürzen und etwa 5 Minuten dünsten, dabei einige Male durchrühren. Dann zur Seite stellen und überkühlen lassen. Blätterteig aufrollen und halbieren. Eine Hälfte in eine leicht befettete Pfanne geben, mit versprudeltem Ei bestreichen und das Krautgemisch darauf verteilen. Mit der zweiten Hälfte des Teiges abdecken, ebenfalls mit Ei bestreichen und mit einer Gabel einige Male einstechen. Im Rohr etwa 20-30 Minuten bei 200° goldbraun backen. Mit Salat servieren.

Mail