Rezept Mandelkuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Marmorkuchen mit Bananenstücken Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Mandel-Zimt-Kuchen Rezept

Mürbteig: 250 g Mehl, 120 g Butter, 80 g Staubzucker. Fülle: 3 Eier, 160 g Staubzucker, 120 g Obers, 120 g Milch, ca. 2 TL gemahlener Zimt, Prise Salz, ½ TL Backpulver, 200 g geschälte, geriebene Mandeln, 4 EL Weißbrotbrösel, 2 EL feingehacktes Zitronat, Staubzucker zum Bestreuen, Mehl zum Ausrollen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mürbteig: Die Butter am groben Reibeisen reiben, mit dem gesiebten Mehl und dem Staubzucker zu einem glatten Teig verkneten. Eine Rolle formen und diese mindestens 1 Stunde im Eiskasten gut durchkühlen lassen. Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Eine Obstkuchenform damit auslegen, den Rand andrücken und mit dem Randende abschneiden oder abdrücken. Backrohr auf 200° vorheizen. Den Mürbteigboden mit einer Gabel einstechen und ca. 10 Minuten backen. Anschließend herausnehmen. Der Boden soll nicht fertig gebacken sein, sondern nur vorgebacken (=Blindbacken). Fülle: Die Eier mit dem Staubzucker schaumig rühren. Die Milch, Obers, Zimt, Salz und das Backpulver unterrühren. Die Mandeln, das fein gehackte Zitronat und die Brösel vorsichtig unterrühren. Diese Fülle auf dem vorgebackenen Mürbteigboden verteilen und weitere 45 Minuten backen. Anschließend aus der Form herausnehmen und erkalten lassen. Kurz vor dem Servieren kräftig mit Staubzucker bestreuen.

Mail