Ingwerkuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Kürbisaufstrich Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kartoffelkuchen mit Speck Rezept

1 kg mehlige Erdäpfel, 4 Eier, 1 Becher Sauerrahm oder 2 Becher Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Muskat, 4-5 Tomaten, 20 dag Hamburgerspeck, 4 dünne Bratwürstel, 1 Zwiebel, 2 El Tomatenmark, 250 ml Würfelsuppe, Estragon, Rosmarin

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

600 g Kartoffeln weich kochen, die restlichen 400 g schälen und fein reiben. Die gekochten, geschälten Kartoffeln noch heiß durch die Presse drücken. Mit den rohen Kartoffeln, Eiern und Sauerrahm vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen. Rohr auf 200° vorheizen. Eine Kastenform zuerst mit Backpapier, dann mit Speck auslegen. Kartoffelmasse und Würstchen einfüllen, mit Speck abdecken. Form mehrmals auf die Tischplatte klopfen, damit sich die Fülle setzt. Etwa 30-40 Minuten bei 190° backen. Für die Sauce Zwiebel würfeln, in heißer Butter glasig dünsten. Tomaten überbrühen, häuten, würfeln und zum Zwiebel geben. Tomatenmark einrühren, mit Suppe aufgießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Estragon und Rosmarin würzen. Kuchen aus der Form stürzen, aufschneiden und mit Tomatensauce anrichten.

Mail