Baisers Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Erdäpfel-Porree-Gemüse mit Fleischbällchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Ribisel-Topfenkuchen mit Baiserhaube Rezept

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Werbungsausblender


SANICARE - Die Versandapotheke

Teig: 25 dag Mehl, 7½ dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 12½ dag kalte Butter, 2 Dotter. Belag: 26 dag Ribiseln (entstielt), 7½ dag Butter, 12 dag Staubzucker, Saft und abger. Schale einer Zitrone, 3 Eier, 50 dag Topfen, 1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 150 ml Schlagobers. Baiserhaube: 3 Eiklar, 1 Prise Salz, 10 dag Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Teigzutaten zu einem Mürbteig verkneten, in eine gefettete Springform (Dm 28 cm) drücken und kalt stellen. Für den Belag zerlassene Butter, gesiebten Staubzucker und Zitronensaft und -schale gut verrühren. Eier, Topfen und Puddingpulver nach und nach unterrühren. Schlagobers aufschlagen und unterheben. Die Hälfte der Topfencreme auf den Teigboden streichen. Ribiseln darüber verteil en und mit der festlichen Creme abdecken. Bei 180° ca. 55 Minuten backen. Etwas überkühlen lassen. Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen, Zucker einrieseln lassen und ausschlagen. Auf den Kuchen streichen und bei 200° 6-8 Minuten überbacken, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Mail