Gefüllte Gurke mit Kräutersauce Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gefüllte Honigkuchentorte Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Gefüllte Holzknechtnocken mit Topfen-Erdbeer-Gratin Rezept

25 dag Weizenmehl glatt, eine Prise Salz, 1 El Öl, ⅜ l kochend heißes Wasser, ca. ½ kg Ananaserdbeeren, 3 EL Butter, Backzucker oder Honig Zitronensaft. Gratin: 7 dag Butter, Schale einer unbehandelten Zitrone, Vanillezucker, 5 dag Staubzucker, Salz, 2 Eier, ⅛ l Obers, 8 dag Kristallzucker, 25 dag Topfen (10 %), 1 EL Creme fraiche, Zucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Salz und Öl in einer Schüssel mit dem heißen Wasser abbrühen und mit dem Kochlöffel zu einem festen Teig abschlagen. Die Erdbeeren waschen und entstielen. 8 Stück davon mit Teig umhüllen und Knödel formen. Die Knödel 5-7 Minuten in siedendem Salzwasser kochen, aus dem Wasser heben und in heißer Butter schwenken. Den Rest der Erdbeeren blättrig schneiden und auf feuerfesten Tellern verteilen. Mit Zucker oder Honig und Zitronensaft marinieren. Für das Gratin Butter, Zitronenschale, Vanille- und Staubzucker mit einer Prise Salz schaumig rühren. Dotter und Eiklar trennen, die Dotter nach und nach einrühren. Eiweiß und Obers mit Kristallzucker aufschlagen. Das geschlagene Obers, Topfen und Creme fraiche vorsichtig in die Gratin Masse einrühren und den Eischnee unterheben. Die Erdbeeren mit dem Gratin nappieren, die Knödel daraufsetzen und mit Zucker bestreuen. Das Ganze im vorgeheizten Backrohr gratinieren.

Mail