Rezept Hühnerlebermousse mit Quitten Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Nudeln mit Hühnerleber Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Hühnerleberpralinen Rezept

Für 1 halbrunde Terrinenform, 20 cm lang: 250 g Hühnerleber, 250 g Butter geschmolzen, 2 Eier, 3 cl Madeira, 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 50 g Sesam, 50 g Mohn, je 4 Scheiben Weiß- und Pumpernickelbrot, je 50 g Rucola und Friséesalat, 1 Apfel in Spalten geschnitten, 1 Flasche Süßwein

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das Parfait Hühnerleber, Butter und den Madeira mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein feines Sieb passieren. Die Eier zugeben und die Masse würzen. Gelatine gut ausdrücken und in der Masse auflösen (mit Schneebesen gut verrühren). Terrinenform mit Alufolie auslegen, Masse einfüllen. In ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Ofen bei 100° etwa 40 Min. pochieren. 10 Stunden erkalten lassen. Terrine stürzen und dann die Folie abziehen. Kleine Kugeln drehen und in Sesam und Mohn wälzen. Mit Salat, Weißbrot, Pumpernickel und Apfelspalten servieren. Dazu Süßwein (Beerenauslese) reichen.

Mail