Rezept Kalbsschnitzel „Sevilla“ Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Kalbsschnitzel, glasiert Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Kalbsschnitzel, gerollt = Kalbsrouladen Rezept

8 kleine, dünne Kalbsschnitzel, 3 dag Butter, ½ Zwiebel, Petersilie, 15 dag Champignons, 15 dag Kalbfleisch faschiert, 1 Ei, 1-2 Esslöffel saurer Rahm, 1 Zwiebel, 5 dag Fett, 1 Esslöffel Mehl, Knochensuppe, ⅛ l saurer Rahm

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Schnitzel gut flach klopfen und am Rand einschneiden. Die gehackte Zwiebel mit der Petersilie in der Butter anlaufen lassen, die gereinigten, gehackten Champignons und das Kalbfleisch dazugeben, mit dem Ei und dem sauren Rahm binden und mit Salz und Pfeffer (sparsam) abschmecken. Die Fülle gleichmäßig auf die Schnitzel verteilen, diese rollen und zusammenbinden. Die Zwiebel im Fett anrösten, die Rouladen darauflegen, von allen Seiten anbraten und langsam weich dünsten (wenn nötig, muss etwas Wasser zugegeben werden). Dann die fertigen Schnitzel herausnehmen, den Bratensaft mit Mehl stauben und mit etwas Suppe und dem Rahm aufgießen. Gut verkochen lassen, eventuell nachwürzen und um die fertigen Schnitzel gießen. Mit Safranreis oder gebratenen Kartoffeln anrichten. Zur Verbesserung kann noch 1 feingehacktes Bries unter die Fülle gemischt werden.

Mail