Karottenschnitten Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Karottenspätzle

Karotten-Selleriestrudel Rezept

Teig: 200 g glattes Mehl, 1 El Öl, 1 El Essig, 1 Prise Salz, Butter zum Beträufeln und Bestreichen. Fülle: 300 g Karotten, 300 g Sellerie, 200 g Champignons, 1 gr. Zwiebel, 1 Bund Petersilie, 40 g Öl, Salz, Pfeffer, 2 Dotter, 1 Ei

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus den angegebenen Zutaten einen Strudelteig zubereiten, 30 Minuten rasten lassen. Für die Fülle Karotten und Sellerie in Streifen schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Petersilie hacken. Öl erhitzen, Gemüse gut durchrösten, vom Herd nehmen, salzen, pfeffern, Petersilie, Dotter und Ei einrühren, erkalten lassen. Teig auf einem bemehlten Tuch dünn ausziehen, Ränder wegschneiden, mit zerlassener Butter bestreichen, Fülle aufstreichen, den Teig mit Hilfe des Tuches einrollen, auf ein mit Butter gefettetes Blech legen, mit Butter bestreichen, im vorgeheizten Rohr bei 200° ca. 40 Minuten backen. Heiß servieren, Kräutersauce dazu reichen.

Mail